Schule
Schule
Sport
Sport
Dummy Image 1
Dummy Image 1

Wir sind zertifiziert

Die beiden Übungsfirmen „BA & BM GesmbH“ und „BLUE TOMATO Handelsges.m.b.H.“ der 4A HAK der Ski-Akademie Schladming reichten ihre Geschäftsunterlagen des heurigen ÜFA-Jahres zur Zertifizierung (Qualitätsmarke ÜFA 2020) durch die Kommission der ACT (Austrian Center for Trainingfirms) ein und bestanden die strenge und exakte Prüfung auf inhaltliche und formale Richtigkeit.

Die Übungsfirmen stellten sich freiwillig einer externen Kontrolle, welche die Qualität der Übungsfirmenarbeit bewertet. Die erst seit 2012 bestehende „Qualitätsmarke Übungsfirma“ baut auf dem System der Ö-Norm-Richtlinie 42000 auf und umfasst 21 Zertifizierungskriterien, wobei das Regelkreismodell (Plan – Do – Check – Act) im Zentrum steht. Die Kriterien werden von einer Fachjury kontrolliert und bewertet, wobei das zentrale Element der Übungsfirmenarbeit ein vollständiges, nachhaltiges und selbstverantwortliches Handeln ist. Dieses Zertifikat ist für zwei Jahre gültig.

Durch die Teilnahme an der Zertifizierung konnte das Wissen bezüglich der betriebswirtschaftlichen Abläufe und Tätigkeiten erweitert und in die Praxis umgesetzt werden.

Die Mitarbeiter/innen und die beiden Geschäftsführerinnen Mag. Andrea GÜNTHER von der „BLUE TOMATO Handelsges.m.b.H.“ und Mag. Barbara Kohlhofer von der „BA & BM GesmbH“ konnten dieses Qualitätssiegel als Belohnung für die intensive Arbeit seit dem Schulbeginn am 16. April 2018 in der Arbeiterkammer in Graz entgegennehmen.

https://stmk.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/schule/22_steirische_HAKs_ausgezeichnet.html#

Anschließend stand eine zweistündige Betriebsbesichtigung bei der KNAPP AG in Hart bei Graz auf dem Programm. Die Knapp AG zählt zu den führenden System- und Lösungsanbietern im Bereich Lagerlogistik und Lagerautomation. Kurzweilig wurden die Schülerinnen und Schüler bei der „World of Logistic-Tour“ in die vielseitige wie spannende Welt der Logistik eingeführt. Aus der Perspektive eines Transportbehälters erlebten die Schülerinnen und Schüler, wie ein Weg durch ein logistisches System aussieht und versuchten sie sich auch selbst beim Zusammenstellen von Aufträgen.

Weitere Informationen: barbara.kohlhofer@schladming.org und andrea.guenther@schladming.org