Schule
Schule
Sport
Sport
Dummy Image 1
Dummy Image 1

HAK Schladming & Special Olympics 2017

Herzlichkeit und soziales Engagement leben
Im Rahmen der Special Olympics World Winter Games organisiert das Team der Ski-Akademie Schladming und Stefanie Gampersberger von der Freizeit PSO im Rahmen des Host Town Programms am 15. März 2017 einen Side-Event für ca. 300 Personen aus acht verschiedenen Nationen in der Ramsau. 

In Zusammenarbeit mit Special Olympics werden Delegationen aus Australien, Armenien, Deutschland, Kasachstan, Neuseeland, Norwegen, Oman und Serbien in der Host Town Schladming - Rohrmoos - Ramsau in der Zeit vom 14. bis 16. März 2017 begrüßt. Aufgabe der Host Town im Vorfeld der Spiele ist es, interessante Kennenlernprogramme zu organisieren und spezielle Einblicke in unsere Lebenswerte, Kultur und Tradition zu vermitteln.

Unter Mitwirkung der gesamten Ski-Akademie Schladming wird dieser "Side-Event" in der Ramsau durchgeführt.

Geplant ist ein Stationenbetrieb, bei dem neben sportlichen Grundfertigkeiten auch soziale Kompetenzen und die interkulturelle Begegnung von Mensch zu Mensch gefördert werden. Die einzelnen Stationen sollen von den Athletinnen und Athleten mit Ihren Coaches und Unified Players bewältigt werden. Gemeinsamkeit, Spaß und Freude stehen dabei natürlich im Vordergrund.

Die Schülerinnen und Schüler der Ski-Akademie Schladming konnten bereits bei den Pre-Games 2016 erste Erfahrungen sammeln. Ein Projektteam organisierte im Jahr 2016 die Durchführung des MATP-Bewerbs. MATP steht für „Motor Activities Training Program“ und richtet sich an Menschen, die aufgrund ihrer körperlichen Beeinträchtigung nicht an den regulären Spielen teilnehmen können. Herzliche Begegnungen, sowie die Ehrlichkeit und Dankbarkeit jedes Einzelnen zu spüren übertrafen die Vorstellungen der Mitwirkenden. Dieser Bewerb wird vom selben Projektteam im Rahmen der Special Olympics World Winter Games 2017 in Graz organisiert und durchgeführt.

Außerdem unterstützen viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer als Volunteers auch diese World Winter Games 2017.

 

„Es ist uns eine Ehre wieder mit dabei zu sein“ berichten Katharina Brudermann und Stefanie Erharter beim Generationentisch zum Thema „Volunteers - Special Olympics World Winter Games 2017“.

Gemeinsam mit dem Herzlichkeitsteam erzählten sie von den bisherigen Erfahrungen und ihrer Motivation sich zu engagieren. Die Ausstrahlung der Sondersendung ist ab 24. 02. 2017 jeweils um 11.00, 17.00, 19.00 und 21.00 Uhr auf Ennstal TV zu sehen.